News & Resources > Press Releases > PR > Europäische Partner in der Lederindustrie unterstützen gemeinsam verantwortungsbewusste Lederherstel

Europäische Partner in der Lederindustrie unterstützen gemeinsam verantwortungsbewusste Lederherstellung

Release date: 2/27/2018

Das in Kooperation mit Leather Naturally produzierte Video hebt die positiven Aspekte von Leder hervor. Eine Gruppe europäischer Akteure in der Lederindustrie veröffentlichte mit Unterstützung durch Leather Naturally ein Video (German) (English), um für verantwortungsbewusst hergestelltes Leder zu werben. Das Video wurde mit Unterstützung verschiedener Partner in der europäischen Lederindustrie – Gerbereien, Chemieherstellern der Lederindustrie und Modemarken – produziert, um die Eigenschaften des Leders hervorzuheben. 

Das in europäischen Gerbereien gedrehte Video, in dem Sprecher der Modemarken Lloyd Shoes und BREE Collection interviewt werden, wirkt der negativen Publicity entgegen, der die Lederindustrie in jüngerer Zeit ausgesetzt ist. Es wirbt für die Verwendung weltweit hergestellten nachhaltigen Leders und informiert über dessen Schönheit, Qualität und Vielseitigkeit. Das Video ermutigt Verbraucher dazu, Produkte auszuwählen, die aus zertifiziertem, nachhaltig produzierten Leder stammen. Das Video wird durch ein Factsheet mit Leder-Fakten gestützt, das Leather Naturally vor Kurzem herausgegeben hat.

Mike Redwood, Gastprofessor an der University of Northampton und Sprecher von Leather Naturally: „Als Sprecher von Leather Naturally werden mir viele Fragen über Leder gestellt, die in Verbindung mit Tierwohl, Sicherheit und Nachhaltigkeit stehen. Ich sehe auch viele falsche Darstellungen über Leder, die in den Medien auftauchen. Ich sehe in diesem Video einen wichtigen Schritt in der Aufklärung von Konsumenten über die Schönheit, Vielseitigkeit und Nachhaltigkeit von Leder.“

Vertreter der Unternehmen A+B Hides, HELLER-LEDER, Lederfabrik Josef Heinen und Wollsdorf Leder sind der Meinung: „Mit diesem Video möchten wir die Botschaft vermitteln, dass eine verantwortungsbewusste Gerberei Leder mit Sorgfalt als natürlichen Rohstoff behandelt und dass dies Hand in Hand mit der Corporate Responsibility geht. Zu viele Verbraucher wissen immer noch nicht, dass für die Lederherstellung keine Tiere getötet werden und dass aus Tierhaut nur dann qualitativ hochwertiges Leder werden kann, wenn das Tier gut behandelt worden ist.“ 

Die Vertreter sagten weiter: „Verbrauchern ist oftmals nicht bekannt, dass es sich bei den meisten Gerbereien heute um moderne Produktionseinrichtungen handelt, in denen die Angestellten persönliche Schutzausrüstung tragen und in denen Chemikalien von registrierten Quellen bezogen werden, die von den Behörden überwacht und lizenziert werden. Abgesehen davon verfügen viele Gerbereien über ein eigenes Wasserreinigungssystem oder sie verwenden ein gemeinsames System zur Abwasseraufbereitung und sie verwenden dieses [Wasser] in ihrem eigenen Produktionsprozess oder führen dem natürlichen Wasserkreislauf wieder vollständig sauberes Wasser zu. Es ist für uns, als Lederindustriepartner, wirklich an der Zeit, uns zusammenzutun und dies klarzustellen.”

Pressekontakt Bitte wenden Sie sich bei Fragen an den Sprecher von Leather Naturally. Name: Mike Redwood  Leather Naturally fördert die Verwendung weltweit hergestellten, nachhaltigen Leders und möchte Designer, Modeschöpfer und Verbraucher für die Schönheit, Qualität und Vielseitigkeit dieses Leders begeistern und darüber informieren. Zu den Mitgliedern von Leather Naturally zählen Gerbereien, Chemiehersteller für Leder und Modemarkenhersteller.